AGB u. Datenschutz - Garten Service

Christian Roffler Gärtner EFZ
076 378 20 80
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB u. Datenschutz

Zustandekommen des Vertrages:
Dienstleistungsaufträge können telefonisch, per Mail, per Fax oder auf postalischem Weg aufgegeben werden.
Die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ erstellt auf Wunsch zuerst eine unverbindliche Offerte.
Nach Genehmigung der Offerte und den allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden wird die Auftragsbestätigung zugestellt. Für den Vertragsinhalt ist allein die Auftragsbestätigung massgebend.
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in den Dienstleistungsunterlagen sowie im Internet publiziert.
Sie werden aber in jedem Fall mit der Auftragsbestätigung dem Kunden nochmals individuell zugestellt

Lieferung Materialtransporte:
Lieferungen für bestellte Produkte und Materialen, oder notwendige Transporte zwecks Materialentsorgungen in die dafür zuständigen Deponien, werden im Normalfall durch die Firma "Garten Allroundservice Roffler" oder einen von dieser beauftragten Transportfirma ausgeführt.

Gefahrtragung bestellter Produkte:
Die Gefahr geht mit Übergabe der bestellten Produkte an den Kunden bzw. mit der Verladung der Ware für den Transport zum Kunden bzw. der Übergabe an den Spediteur auf den Besteller über.

Preise:
Die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ unterliegt der Kleinstunternehmer Regelung ohne MwSt. Es sind somit effektive Nettopreise!
Dienstleistungen werden – anderslautende Vereinbarung vorbehalten – nach Zeitaufwand, Quadratmeter, oder als Pauschalvereinbarung verrechnet.
Die zur Vertragserfüllung notwendig eingesetzten Motorgeräte werden nach effektiven Betriebszeiten verrechnet.
Die Kosten für allfällige Transporte, Entsorgungen und Lieferungen gehen in jedem Fall zulasten des Kunden. Sie werden nach dem tatsächlichen Aufwand berechnet
Die diesbezüglichen Angaben in der Auftragsbestätigung sind – anderslautende Vereinbarung vorbehalten – reine Kostenschätzungen und damit unverbindlich.

Zahlung:
Die Zahlung hat innert – anderslautende Vereinbarung vorbehalten – 10 Tagen ab Rechnungsstellung zu erfolgen. Abzüge irgendwelcher Art sind nicht statthaft und werden nachbelastet.
Bei Zahlungsverzug behält sich die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ vor, Umtriebskosten für Mahnung und Inkasso in Rechnung zu stellen.

Eigentumsvorbehalt:
Alle bestellten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma "Garten Allroundservice Roffler". Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises ist der Käufer nicht befugt, den Kaufgegenstand zu verpfänden, zu verkaufen oder zu vermieten.

Gewährleistung Garantiebestimmungen:
Die gelieferte Ware ist vom Kunden bei Übernahme sofort zu prüfen. Mit seiner Unterschrift unter die Empfangsbestätigung bestätigt der Besteller, dass er die Ware in einwandfreiem Zustand übernommen hat. Allfällige verdeckte Mängel sind unverzüglich nach deren Entdeckung mit eingeschriebenem Brief an die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ zu rügen, ansonsten sie als genehmigt gelten.
Ergänzend zu den gesetzlich festgelegten Garantiebestimmungen, gewährt die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ folgende Garantie:
Für Spezialanfertigungen und Spielgeräte erstellt die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ für die Dauer von zwei Jahren ab Ablieferung der bestellten Ware Garantie für fehlerlose Beschaffenheit der gelieferten Ware.
Es liegt im Ermessen der Firma “Garten Allroundservice Roffler“, frachtfrei kostenlosen Ersatz (ganz oder teilweise) zu liefern oder durch fachgerechte Reparatur einen mängelfreien Zustand der Ware wiederherzustellen. Ausgewechselte Teile gehen ins Eigentum der Firma “Garten Allroundservice Roffler“ zurück.
Jede weitergehende Haftung, insbesondere für Schadenersatz irgendwelcher Art, wird ausgeschlossen.
 
Folgende Schäden sind von der Garantie ausgeschlossen:
  • infolge natürlicher Abnutzung, unsachgemässer Lagerung und Inbetriebsetzung, falscher Bedienung und Wartung sowie übermässiger Beanspruchung,
  • infolge mangelhafter Bau- und Montagearbeiten, Missachtung von Montage- Betriebs- und Wartungsinstruktionen (z.B. ungeeignete Schmierung), ungenügender Schutzmass-nahmen (z.B. mangelnder Frostschutz),
  • infolge unsachgemässer Installation des Liefergutes in Anlagen mit Betriebsverhältnissen, für welche das Liefergut nicht vorgesehen ist,
  • infolge Korrosionsschäden,
  • infolge unautorisierter Änderungs- oder Reparaturarbeiten durch den Bestellers oder unterlassener oder verspäteter Meldung von Mängeln,
  • infolge anderer, nicht von der Firma “Garten Allroundservice Roffler“ zu vertretenden Gründen.
Vorbehalten bleibt in Einzelfällen die ausdrückliche Übernahme der Garantiebestimmungen des Herstellers.
 
Datenschutz und Sicherheit:
Die Firma “Garten Allroundservice Roffler“ verpflichtet sich, alle Daten des Kunden vertraulich zu behandeln und nicht zu änderen, als zur Vertragserfüllung bedingten Zwecken, zu verwenden.
Die Personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung (insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten und Logistikunternehmen) oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist.
Bilder von ausgeführten Arbeiten werden nur mit Erlaubnis des Auftraggebers als Arbeitsbeispiele im Internet mit *Copyright* Garten Allroundservice Roffler* veröffentlicht.
Ereignis bezogene Rabatten Gestaltungen bleiben anonym und werden NIE veröffentlicht.

Versicherung
Die Firma "Garten Allroundservice Roffler" verfügt über eine Betriebs- & Bauherren-Haftpflicht Versicherung bei der Vaudoise Versicherung, wobei jede einzelne der von uns ausgeführten Arbeiten ausdrücklich einschliesst.

Rechtswahl:
Verträge mit der Firma "Garten Allroundservice Roffler" unterstehen in jedem Fall schweizerischem Recht.

Gerichtsstand:
Für die Beurteilung von Streitigkeiten aus Verträgen mit der Firma "Garten Allroundservice Roffler" werden die ordentlichen Gerichte am Sitz dieser Firma als zuständig erklärt.

Salvatorische Klausel:
Sollten sich einzelne Eintragungen der vorliegenden Vertragsbedingungen, oder separat getroffener Vereinbarungen als ungültig erweisen, bleiben die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Die aufgeführten Vertragsbedingungen ersetzen hiermit alle Bedingungen der früheren Versionen.
Aktualisiert: 1916/ Juni 2016 / crs

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü